Electrical Engineering VU

Aim

  • Erarbeitung des Verständnisses der physikalischen Grundlagen elektrischer Komponenten und elektrischer Netzwerke
  • Erwerb methodischer Kenntnisse für Analyse und Entwurf von elektrischen Netzwerken
  • Erwerb von Wissen über und Verständnis von elementaren elektrischen Schaltungen.
  • Erwerb der Fähigkeit zur Abstraktion elektrischer Vorgänge, sowie die Einschätzung der Tragfähigkeit der gewonnenen Modelle
  • Erwerb von Fertigkeiten in der Verwendung der Rechenverfahren der Elektrotechnik
  • Erwerb von Fertigkeiten bei der praktischen Realisierung einfacher elektrischer Schaltungen und deren messtechnischer Untersuchung

Subject

Physikalische Grundlagen von Bauelementen

  • Elektrisches und magnetisches Feld, Ausbreitung von Feldzuständen
  • Vom Feld zum idealen elektrischen Bauelement (Widerstand, Induktivität, Kapazität)
  • Technische Bauelemente (Widerstände, Spulen/Transformatoren, Kondensatoren, Halbleiterbauelemente; Ersatzschaltungen)
  • Ausnützung elektrischer Eigenschaften in Sensoren

Einfache elektrische Netzwerke

  • Erstellung der Netzwerkgleichungen (Kirchhoff'sche Sätze)
  • Lösung der Netzwerkgleichungen (Gleichspannungs-, Wechselspannungsanalyse, Laplace-Transformation)

Halbleiter

  • Diode und MOS-Transistor
  • Operationsverstärker

Schaltungstechnik

  • Einfache lineare Schaltungen
  • Schaltungen mit OPV
  • Analoge Filter

Von analogen zu digitalen Schaltungen

  • Abtasttheorem
  • A/D-und D/A-Wandler

Lecturer

Ao.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Günter FAFILEK

Homepage

https://tiss.tuwien.ac.at/course/courseDetails.xhtml?courseNr=182691&semester=2019S